| 18.26 Uhr

Duisburg
Auto überschlägt sich und bleibt auf den Rädern stehen

Duisburg. Schwerer Unfall auf der Düsseldorfer Landstraße: Eine 60-jährige Autofahrerin ist am Montag gegen 18.40 Uhr auf der Düsseldorfer Landstraße gegen einen Baum geprallt.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Wagen und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Nach Angaben von Zeugen war die Duisburgerin in Richtung Römerstraße gefahren. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr die Frau plötzlich nach links in den Gegenverkehr.

Sie geriet mit ihrem Suzuki auf den Radweg und dort dann gegen den Baum. Die 60-Jährige kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo sie stationär blieb. An ihrem Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt und die Straße durch die Stadt gereinigt werden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Quelle: RP