| 21.43 Uhr

Duisburg
Feuerwehr pumpt Hochwasser vom Pootbach ab

Duisburg. Wegen ungewöhnlichen Hochwassers ist die Feuerwehr am Duisburger Pootbach im Einsatz. Hier pumpt sie zusammen mit dem Technischen Hilfswerk Wasser aus dem Bach in die Kanalisation.

Der Pootbach führe nach dem Starkregen der letzten Stunden und Tage ungewöhnliches Hochwasser, teilte die Feuerwehr mit. Ein Überlaufen müsse verhindert werden, um eine Wohnsiedlung und eine Kleingartenanlage vor dem Wasser zu bewahren.

Zwei Löschzüge seien mit 40 Feuerwehrleuten im Einsatz. Das Großpumpen-System fördere bis zu 8000 Liter pro Minute. Die Lage sei aktuell stabil, die Maßnahmen sollten bis zum Sonntagmorgen andauern.

(hebu)