| 00.00 Uhr

Duisburg
Blutiger Streit von zwei Mädchencliquen

Duisburg. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs ist es am Donnerstag gegen 18.30 Uhr zu einem zunächst verbalen Streit zwischen zwei Mädchencliquen (insgesamt 15 Jugendliche) gekommen. Eine zurzeit Unbekannte zog ein Cutter-Messer und stach auf eine 15-Jährige ein und verletzte sie. Ein Rettungswagen brachte die Schülerin in ein Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und vernimmt alle Beteiligten. Hinweise unter Telefon 0203-2800.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Blutiger Streit von zwei Mädchencliquen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.