| 00.00 Uhr

Duisburg
Buch über Laar, Beeck und Beeckerwerth

Duisburg. Laar, Beeck und Beeckerwerth - drei Stadtteile des Bezirks Meiderich/Beeck in Duisburg. Das erfolgreiche Autorenteam der Duisburger Zeitzeugenbörse e.V. präsentiert im neuen Buch "Laar-Beeck-Beeckerwerth (Sutton Verlag) rund 160 zumeist unveröffentlichte historische Fotografien und Ansichtskarten, die den Leser auf eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit der drei heutigen Duisburger Stadtteile einladen. Die Bilder erinnern an den harten Arbeitsalltag, das bunte Vereinsleben sowie Gaststätten, Firmen und Geschäfte.

Die Zeitzeugenbörse Duisburg e.V. wurde 2007 ins Leben gerufen. Harald Molder ist Vorsitzender des Vereins und beschäftigt sich seit 1975 mit der Stadtgeschichtsforschung. Das Buch ist über www.verlagshaus24.de und im Duisburger Buchhandel erhältlich. Es kostet 20 Euro. ISBN: 978-3-95400-791-2.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Buch über Laar, Beeck und Beeckerwerth


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.