| 00.00 Uhr

Duisburg
Bus-Linie 940: Weiterhin mit Umleitung

Duisburg. Die Busse der Linie 940 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) fahren in DuisBuchholz eine Umleitung. Grund hierfür ist die Sperrung der Arlberger Straße. Der geplante Endtermin für die Baumaßnahme kann nicht eingehalten werden, so dass die Busse die Umleitung voraussichtlich bis Samstag, 17. September, fahren müssen. Folgende Haltestellenverlegungen bleiben daher bestehen. Die Haltestelle "Norbert-Spitzer-Platz" wurde in Fahrtrichtung St.-Anna-Krankenhaus in die Bregenzer Straße vor die Ampel zur Münchener Straße verlegt. Die Haltestelle "Arlberger Straße" wurde in Fahrtrichtung St.-Anna-Krankenhaus auf die Sittardsberger Allee vor die Ampel zur Arlberger Straße verlegt. Bei den verlegten Haltestellen handelt es sich um folgende: "Norbert-Spitzer-Platz", "Arlberger Straße".
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Bus-Linie 940: Weiterhin mit Umleitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.