| 11.54 Uhr

Er schrieb Filmmusik zu "Gegen die Wand"
Daniel Puente Encina bringt Lateinamerika nach Duisburg

Er schrieb Filmmusik zu "Gegen die Wand": Daniel Puente Encina bringt Lateinamerika nach Duisburg
Der chilenische Musiker Daniel Puente Encina spielt am Samstag im "...Kulturiges..." in Hamborn. FOTO: Roger Askew Tour Photography
Duisburg. Er hat Filmmusik zu Fatih Akins Kultfilm "Gegen die Wand" geschrieben: Der chilenische Komponist und Sänger Daniel Puente Encina kann auf eine facettenreiche Musikerkarriere zurückblicken. Am Samstag spielt er ein Konzert im "...Kulturiges..." in Duisburg Hamborn.  Von Laura Sandgathe

Daniel Puente Encina ist Komponist, Gitarrist, Songwriter und Sänger. Er wurde in Santiago de Chile geboren, doch er hat viele Jahre in Deutschland verbracht. In Berlin erlebte er den Mauerfall und ging danach nach Hamburg, wo er Anfang der 90er die Band "Niños con Bombas" gründete.

Anschließend zog er nach Barcelona und produzierte unter dem Namen "Polvorosa" in der internationalen Musikszene. Seit 1998 arbeitete Puente Encina mehrfach mit dem deutsch-türkischen Regisseur Fatih Akin zusammen. Seine Musik ist in den Filmen "Kurz und schmerzlos", "Im Juli" und "Gegen die Wand" zu hören. Sein aktuelles Album, "Chocolate con Aji" (deutsch: Schokolade mit Chilli) ist das zweite Album, das er unter seinem eigenen Namen veröffentlicht hat.

Bei dem Konzert am Samstag im "...Kulturiges..." wird er vor allem Songs aus diesem Album spielen. Wir haben ihm vor seinem Besuch in Duisburg einige Fragen gestellt.

Das Cover seines aktuellen Albums "Chocolate con Aji". FOTO: Polvorosa

Herr Puente Encina, beschreiben Sie Ihre Musik in drei Worten!

Daniel Puente EncinaTiefgründig, sexy, groovy!

Und wie würden Sie Ihre neue Platte "Chocolate con Aji" beschreiben?

Puente Encina Nomen est Omen. Es ist eine süße, scharfe Mischung zwischen Blues, karibischen und lateinamerikanischen Rhythmen. 

Sie haben mehrere Jahre in Deutschland, genauer gesagt in Berlin und Hamburg, gelebt. Wie hat diese Zeit Ihre Musik geprägt?

Puente Encina Das Leben im Ausland hat mich darin bestärkt, meine eigene Musik-Identität zu suchen bzw. zu finden. Da ich mich in der Independent Szene der sogenannten "Hamburger Schule" bewegt habe und dadurch die Bühne mit vielen unterschiedlichen Künstlern wie Tocotronic, Blumfeld oder den Einstürzenden Neubauten geteilt habe, hat sich daraus etwas entwickelt, das ich heute als Alternative Latin Music bezeichnen würde.

Ursprünglich kommen Sie aus Chile. Was verbinden Sie mit Ihrer Heimat?

Puente Encina Es ist immer das Streben nach Freiheit, Gerechtigkeit und der Anerkennung unserer eigenen außergewöhnlichen Kultur vorhanden. Aber dieses Gefühl verbinde ich nicht nur mit Chile, sondern mit dem Schicksal ganz Lateinamerikas. Revolution ist immer noch ein Begriff, der diesem Gefühl nach Gleichberechtigung und Selbstbestimmung entspricht und den aus meiner Sicht nicht funktionierenden und unlogischen Kapitalismus der heutigen Zeit anprangert. Wir leben in einem ungerechten, unmenschlichen und umweltfeindlichen System.

Wie sehr beeinflusst die Kultur Chiles bzw. Südamerikas Ihre Musik?

Puente Encina Das ist DER Einfluss überhaupt. Ich drücke nur das aus, was in mir drin steckt und das ist Lateinamerika.

Einem breiten Publikum wurden Sie durch "Niños con Bombas" und die Songs bekannt, die von Ihnen in der Filmmusik zu "Gegen die Wand" zu hören sind. Wie kam der Kontakt zu Fatih Akin zustande?

Puente Encina Fatih begann sich für meine Musik zu interessieren, als ich in Hamburg mit meiner Band "Niños con Bombas" bekannt wurde. Die Musik der Band ist in dreien seiner Filme zu hören. Wir bekamen sogar eine Rolle im Film "Im Juli" (Anmerkung der Redaktion: mit Moritz Bleibtreu und Christiane Paul). Sein Riesenerfolg "Gegen die Wand" war natürlich eine ganz große Ehre für mich.

Was war das Besondere bei der Zusammenarbeit mit Fatih Akin?

Puente Encina Fatih ist ein wunderbarer und warmherziger Mensch. Er hat mich einfach zu seinen türkischen und griechischen Musikerfreunden zum Jammen mitgenommen. Fatih hat mir eine unglaublich große Tür zu seinen Wurzeln geöffnet und mir seine Welt, die wiederum mit Südamerika verbunden ist, gezeigt. So ist er, wahrscheinlich ohne sich dessen bewusst zu sein, einer meiner größten Lehrer geworden. 

Am Samstag treten Sie im "...Kulturiges..." in Duisburg auf. Waren Sie schon einmal in der Stadt?

Puente Encina Es wird das erste Mal sein und ich bin schon sehr gespannt. Ich hoffe, ein wenig auf Entdeckungsreise gehen zu können.

Worauf dürfen sich die Duisburger, die am Samstag zu Ihrem Konzert kommen, freuen? 

Puente Encina Auf eine mitreißende, energiegeladene Bühnenshow mit explosiven Rhythmen, fröhlicher und trauriger Musik, zu der alle tanzen werden.

Welche Lieder werden Sie spielen?

Puente Encina Zusammen mit Vito Giacovelli (Perkussion) und Checho Gomez (Bass) werden wir hauptsächlich Songs meines  neuen Albums "Chocolate con Ají" spielen, aber auch ein Repertoire meiner vorherigen Platten.

(lsa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Er schrieb Filmmusik zu "Gegen die Wand": Daniel Puente Encina bringt Lateinamerika nach Duisburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.