| 00.00 Uhr

Duisburg
Das Explorado nimmt am Vorlesetag teil

Duisburg. Das Explorado-Kindermuseum macht erstmalig beim bundesweiten Vorlesetag am 20. November mit, das teilt das Museum mit. Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren - darunter die Wochenzeitung "Die Zeit", die Stiftung Lesen und die Deutsche-Bahn-Stiftung - möchten damit die Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal zum Aktionstag ein.

Dem Explorado-Kindermuseum ist dafür aber ein Vorlesetag nicht genug. Alle kleinen Besucher erwartet deshalb ein ganzes Vorlese-Wochenende: Vom 20. bis 22. November laden verschiedene Vorleseorte inmitten der Ausstellung des Kindermuseums zum Zuhören ein.

Die eingeladenen Lesepaten lesen aus Büchern für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren. Mit dabei sind unter anderem die Schauspielerin Claudelle Deckert, RTL-Versicherungsdetektiv Patrick Hufen sowie Autorin und Illustratorin Anna Karina Birkenstock. Den Anfang macht Gabi Lüttge am Freitag, 20. November, ab 17 Uhr. Sie liest aus "Das Sams".

Das Programm wird auf der Internetseite des Kindermuseums bekanntgegeben: www.explorado-duisburg.de. Die Veranstaltungen sind im Eintrittspreis inbegriffen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Das Explorado nimmt am Vorlesetag teil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.