| 14.15 Uhr

Duisburg
Das ist am Wochenende los

Marianne Rosenberg - die schöne Schlagerqueen
Marianne Rosenberg - die schöne Schlagerqueen FOTO: Kajetan Kandler
Wer fulminant in das Wochenende starten möchte, der hat am heutigen Freitag gleich mehrere Möglichkeiten dazu. Am 12. März, gastiert das Schauspiel Essen im Theater Duisburg. Um 20 Uhr beginnt das Spiel "Stolz und Ehre der Parnell Street”. Marianne Rosenberg kommt am Samstag zur Sparkassen-Gala.

Das Theaterstück des irischen Dramatikers Sebastian Barry erzählt die Geschichte einer zerbrochenen Ehe in der Dubliner Unterschicht.
Ein Benefizkonzert mit den Sophie‘s Singers und den Big Bang Saxophones veranstaltet das Sophie Scholl Berufskolleg, ebenfalls am heutigen Freitagabend. Der Eintritt für das Konzert ab 20 Uhr ist frei.

Es wird um Spenden zu Gunsten der Partnerschule des Kollegs in Nemunelio Radviliskis in Litauen gebeten.Ebenfalls am Freitag kann ab 20 Uhr das Flames Philharmonic Orchestra im Theater am Marientor erlebt werden. Das Besondere: Bekannte europäische Klassiker werden mit Licht-, Laser und Feuerspektakeln eindrucksvoll untermalt.

Weniger Eindrucksvoll wirkt dagegen wohl Kai Magnus Sting ­- zumindest auf den ersten Blick. Man kann sich aber am Samstag, 13. März, eines besseren belehren lassen, wenn der Kabarettist ab 20 Uhr in der Mercatorhalle Duisburg einen Wortschwall nach dem anderen auf das Publikum los lässt. "Heimspiel” heißt das Einzelgastspiel mit Kai Magnus Sting.

Am gleichen Abend um 19.30 Uhr sind die Amigos im Theater am Marientor zu Gast. "Sehnsucht die wie ein Feuer brennt” heißt die Tournee zum neuen Hitalbum der beiden Brüder, die heute aus der Schlagerszene nicht mehr wegzudenken sind.

Am Samstagabend feiert auch das Ballett am Rhein - b.01 Premiere. Ab 19.30 Uhr sind im Theater Duisburg Choreographien von Martin Schläpfer und Hans van Manen zu sehen. Ein gesellschaftlicher Höhepunkt am Samstag ist die 30. Sparkassen Gala in der Mercatorhalle im City Palais. Um 20 Uhr beginnt das hochkarätige Programm mit viel Musik, Akrobatik und Comedy. Stargast ist in diesem Jahr Marianne Rosenberg.

"Infinita” heißt das Maskenspiel der Familie Flöz, das am Sonntag, 14. März, ab 19.30 Uhr im Theater Duisburg zu sehen ist. Das Tanz- und Maskenstück zeigt die ersten und letzten Momente im Leben.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Das ist am Wochenende los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.