| 00.00 Uhr

Duisburg
Das kreative Ich trifft auf ein digitales Du

Duisburg. Die Krefelder Künstlergruppe "pARTout" gibt heute Abend eine Performance in der cubus-Kunsthalle. Von Alfons Winterseel

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf uns und unsere Welt? Sind wir nur zum gläsernen Menschen degradiert oder gibt es - neben wirtschaftlichen Aspekten - auch positive Einflüsse auf die Kreativität? Mit einer Multimedia-Performance will sich die Krefelder Künstlergruppe "pARTout!" am heutigen Freitag in der cubus-Kunsthalle dieser Frage stellen. Allerdings ohne eigene Antworten zu geben.

Fünf Künstler nähern sich dem Thema aus ihren jeweiligen Kunstrichtungen Text, szenisches Spiel, Malerei, Video-Installation und Komposition seit anderthalb Jahren. "Die Auseinandersetzung damit erfolgt bei jedem anders", erklärt Claudia Schmidt (Malerei, Video-Installation). Für den Komponisten Claes Biehl bestand seine Auseinandersetzung mit dem Thema zum Beispiel darin, gemeinsam mit einem Komponisten in Kalifornien, genauer in Los Angeles zu arbeiten. "Ich schickte ihm meine ersten Arbeiten per E-Mail, er machte daraus etwas Eigenes, aus dem ich wiederum etwas Neues erschaffen habe."

Das kreative und schöpferische Ich trifft auf das digitale Du - so umschreibt Birgit Biehl, die gemeinsam mit Jens Gelbhaar für die Texte verantwortlich zeichnet, "diesen Kampf der Elemente in einem Menschen. Rilke trifft auf Algorithmus". In Szene gesetzt wird alles von der Regisseurin und Schauspielerin Renate Fuhrmann (Köln): "Ich habe versucht, dies alles in einem szenischen Spiel zusammenzubringen."

Die Multimedia-Performance unter dem Titel "SonnenschattenMondhöfe" am heutigen Freitag ist eine Uraufführung. Die Installationen sind noch bis Sonntagnachmittag zu sehen und zu hören. Das Erlebnis der Performance werden die Zuschauer allerdings nur heute Abend haben. Was es aus ihnen macht, ist ebenso individuell wie die Auswirkung der digitalisierten Welt auf den Menschen.

Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, um einen Kostenbeitrag wird am Ausgang gebeten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Das kreative Ich trifft auf ein digitales Du


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.