| 00.00 Uhr

Duisburg
Delfinjunges entwickelt sich gut

Duisburg. Der kleine noch namenlose Große Tümmler, der am 17. September dieses Jahres - und übrigens auf den Tag genau neun Jahre nach seiner großen Schwester Donna - im Duisburger Delfinarium geboren wurde, ist topfit. Das teilte der Zoo jetzt in einer Pressemitteilung mit.

Am 5. November hatte er die 50 Tage andauernde kritische Phase geschafft. Nun müssen Mutter Pepina und Jungtier nicht mehr 24 Stunden lang von den zuständigen Tierpflegern überwacht werden. Die zuletzt wöchentlich durchgeführten Blutentnahmen zeigten keinerlei Auffälligkeiten und das Gewicht des Jungdelfins entwickelte sich vorbildlich. Zwei Tage vor Ende der kritischen Phase vermeldete die Waage stolze 42,5 Kilo. Damit liegt der kleine Delfin genau im Rahmen der anderen Jungtiere, die im Duisburger Delfinarium geboren wurden.

Langsam beginnt nun für den jüngsten Spross der Duisburger Delfine die Vorbereitungsphase, die gesamte Delfinfamilie kennenzulernen. Schritt für Schritt wird das Jungtier, im Übrigen ein Männchen, nun an Mamas Seite jeden Delfin kennenlernen, so dass hoffentlich bald die Duisburger Gruppe gemeinsam dem Publikum präsentiert werden kann.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Delfinjunges entwickelt sich gut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.