| 00.00 Uhr

Duisburg
Drehorgelspieler und Waren aus Italien

Duisburg. Am kommenden Samstag, 10. September, startet die IHK erneut ihre Aktion "Heimatshoppen", mit der der örtliche Handel zeigen will, dass er durchaus mit dem Onlinehandel mithalten kann. 30 Drehorgelspieler, die sich in den Bereichen Düsseldorfer Straße, Wallstraße, Sonnenwall, teilweise Königstraße und Münzstraße aufhalten werden, halten an diesem Tag die Besucher der Innenstadt musikalisch bei Laune. Außerdem gibt es erstmalig in der Königsgalerie, Kuhstraße/Steinsche Gasse, einen italienischen Markt mit vielen Waren aus den verschiedenen Regionen des Landes.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Drehorgelspieler und Waren aus Italien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.