| 14.01 Uhr

Duisburg
Auto liegt auf Straße quer: Senior leicht verletzt

Senior landet mit Auto quer auf Straße
Senior landet mit Auto quer auf Straße FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Bei einem Unfall auf der Max-Peters-Straße ist am Mittwochmittag ein Senior leicht verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache landete sein Auto quer auf der Straße.

Wie die Polizei bestätigte, konnte sich der Fahrer eines Twingos selbst aus seinem Auto befreien, nachdem es quer auf der Straße lag. Warum das Auto ins Schleudern geriet, ist bislang unklar. Die Polizei vermutet, dass der Mann "unglücklich über einen Bordstein oder einen Stein gefahren ist" und dann quer zum Stehen kam.

Die Straße war während der Bergung des Autos gesperrt. 

 

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.