| 09.00 Uhr

Duisburg
Zimmerbrand im Bertha-Krankenhaus

Duisburg: Brand in Patientenzimmer im Bertha-Krankenhaus
Ein Großaufgebot der Feuerwehr war vor Ort. (Archivbild) FOTO: dpa, sja
Duisburg. Ein Brand in einem Patientenzimmer im Duisburger Bertha-Krankenhaus hat am Sonntagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Brandursache ist noch unklar.

Gegen 20 Uhr am Sonntag wurde der Feueralarm im Bertha-Krankenhaus ausgelöst, teilte ein Sprecher der Feuerwehr am Montag mit. Die Mitarbeiter hatten demnach alle Patienten aus der Station gelotst. Rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr seien angerückt und hätten den Brand schnell gelöscht, sodass sich das Feuer nicht weiter ausbreiten konnte.

Acht Personen wurden vorsorglich vom Notarzt untersucht, eine Person wurde leicht verletzt. Die Brandursache sei momentan noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(veke)