| 13.06 Uhr

Altstadt in Duisburg
Drei Männer verprügeln Helfer - Polizei sucht Zeugin

Duisburg. Ein 40-Jähriger ist am Samstag in Duisburg von drei Männern zusammengeschlagen worden. Er hatte nach Angaben der Polizei zuvor einer Frau helfen wollen, die bedrängt wurde.

Die drei Männer sollen Samstagnacht (9. Dezember) gegen 3.30 Uhr auf der Kasinostraße eine bislang unbekannte Frau angepöbelt und nicht in Ruhe gelassen haben, teilt die Polizei am Donnerstag mit. Ein Passant ging dazwischen. Das habe sich das Trio nicht gefallen lassen und habe auf den 40-jährigen Helfer eingeprügelt.

Der Duisburger sei zu Boden gestürzt und soll auch dann noch Tritte abbekommen haben, schreibt die Polizei. Anschließend rannten die Schläger in Richtung Unterstraße davon. 

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Die Polizei sucht jetzt die unbekannte Frau als Zeugin sowie weitere Tatbeobachter. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 nehmen Hinweise unter 0203 280-0 entgegen. 

(top)