| 09.17 Uhr

Duisburg
DVG startet Schokoticket-Aktion

Duisburg. Für viele Kinder steht im Sommer der Besuch der Grundschule oder auch der Wechsel auf eine weiterführende Schule an. Die Duisburger Verkehrsgesellschaft DVG startet daher wieder ihre Schokoticket-Frühbucheraktion.

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft empfiehlt allen Eltern, sich möglichst noch vor den Sommerferien um das Bus- und Bahn-Ticket für ihre Kinder zu kümmern. Dadurch können später unnötige Wartezeiten im Kundencenter verhindert werden.

Die DVG hat allen Duisburger Grundschulen bereits Informationsmaterial rund um das Thema "Mobilität in Bus und Bahn" zur Verfügung gestellt. Eltern und Schüler können sich damit über die Vorteile und Bedingungen des Schokotickets informieren.

Die Informationspakete enthalten neben einer Broschüre unter anderem auch einen Stundenplan sowie ein Vokabelheft. Die Lehrer haben außerdem eine Mappe mit einer DVD zur verkehrssicheren Erziehung der Kinder erhalten.

Mit dem Schokoticket können Schüler das ganze Jahr über im gewählten Geltungsbereich mit Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs sowie mit der Regionalbahn, dem Regionalexpress und der S-Bahn unterwegs sein.

Das Ticket kostet 34,65 Euro pro Monat.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: DVG startet Schokoticket-Aktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.