| 15.38 Uhr

Duisburg-Marxloh
Kinder überfallen 91-Jährige

Duisburg. Die Polizei sucht nach zwei Jungen, die im Duisburger Stadtteil Marxloh versucht haben, eine Seniorin zu berauben. Zeugen hatten die Tat verhindert. 

Wie die Polizei mitteilt, schubsten die mutmaßlichen Täter die Frau in der Fußgängerzone, der Kaiser-Wilhelm-Straße, bis sie stürzte. Die beiden Jungen, um die zwölf Jahre alt, hatten es auf den Einkaufstrolley der Dame abgesehen. Zwei Passanten (50 und 58 Jahre alt) verhinderten durch ihr Eingreifen, dass die Jungen ihn mitnahmen. 

So beschrieben Opfer und Täter die Räuber: männlich, etwa zwölf Jahre alt, osteuropäisch. Einer der Jungen war etwa 1,60 Meter groß, trug eine rote Jacke und Jeans. Der zweite Junge sei kleiner gewesen. Die Kinder flüchteten über die Arnimstraße. 

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Kinder überfallen 91-Jährige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.