| 10.21 Uhr

Landschaftspark Duisburg
Riesen-Feuerwerk an Riesen-Sandburg

Feuerwerk an Riesen-Sandburg in Duisburg
Feuerwerk an Riesen-Sandburg in Duisburg FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Sie misst 14.15 Meter und ist damit die höchste Sandburg der Welt. Ins Guiness-Buch der Rekorde hat sie es trotzdem nicht geschafft. Egal - am Freitagabend feierten die Duisburger ihre Riesen-Sandburg mit einem großen Feuerwerk im Landschaftspark Nord.

Kurz war die Enttäuschung groß: Drei Wochen lang hatten Sandkünstler an der überdimensionierten Sandburg im Landschaftspark Nord in Duisburg gebaut. Doch am Ende reichte es nicht für den offiziellen Weltrekord - unter anderem, weil die Burg während der Arbeiten einmal zusammengebrochen war.

Doch mittlerweile ist die Enttäuschung verflogen, und die Sandburg ist eine gefragte Attraktion in Duisburg - und wird es noch eine Weile bleiben. Täglich schauen sich so viele Besucher das Gebilde an, dass es nun nicht wie geplant am kommenden Montag, sondern erst am 18. September eingerissen wird - vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Am Freitag konnten Besucher die Sandburg auf eine besonders schöne Art erleben. Bei Einbruch der Dunkelheit wurde sie farbig illuminiert, außerdem gab es ein großes Feuerwerk. Dann trat noch Sängerin Judith Lefeber, bekannt durch die Sendung "Deutschland sucht den Superstar", auf. Hier gibt es die Bilder.

Über Facebook hat unser Reporter das Feuerwerk live gefilmt. Hier gibt es das Video:

Hier gibt es ein Video vom Weltrekordversuch.

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Riesen-Feuerwerk an Riesen-Sandburg im Landschaftspark Nord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.