| 13.04 Uhr

Duisburg
Unbekannte werfen Gegenstand auf A59

Duisburg . Am Dienstagmorgen haben Unbekannte in Duisburg von einer Brücke aus einen Gegenstand auf die Autobahn 59 geworfen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Tat ereignete sich am Dienstag gegen 7.20 Uhr in Höhe der Autobahnunterführung der A59 Koloniestraße / Mercatorstraße. Dort warfen die Täter einen Gegenstand auf die Autobahn.

Ein Fahrer konnte nicht ausweichen, so dass der unbekannte Gegenstand auf das Dach des Autos prallte. Dadurch entstand Sachschaden.

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. Hinweise werden entgegengenommen unter der Telefonnummer 0203-2800. 

(csr)