Duisburg: Zwei Tote bei Brand in Mehrfamilienhaus

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Duisburg sind zwei Menschen tot geborgen worden. Drei Personen schweben noch in Lebensgefahr. Einige Bewohner mussten aus dem Fenster auf ein Sprungkissen der Feuerwehr springen. Es waren 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr und 20 Kräfte des Rettungsdienstes im Einsatz.