| 00.00 Uhr

Duisburg
DVG ändert einige Abfahrtzeiten

Duisburg. Mit Betriebsbeginn am Montag, 1. Februar, treten einzelne Änderungen im Fahrplan der DVG in Kraft.

Linie 922: Die Busse fahren samstags von Winkelhausen in Fahrtrichtung Rheinhausen Markt zehn Minuten früher ab. In Fahrtrichtung Winkelhausen fahren die Busse ab Rheinhausen Markt 21 Minuten früher ab. Grund hierfür ist die Anpassung an geänderte Fahrzeiten der Linie 914 der NIAG.

Linie 926: Die Fahrten in der Hauptverkehrszeit werden in Fahrtrichtung Uni um vier Minuten vorverlegt. Damit wird eine bessere Ausrichtung an die Fahrtzeiten der Linie 924 in Neudorf angestrebt.

Linie 933: Die Fahrten ab Neuenkamp in Fahrtrichtung Neudorf werden in der Hauptverkehrszeit um vier Minuten vorverlegt. Dadurch soll der Anschluss am Hauptbahnhof an die Buslinie 934 in Fahrtrichtung Großenbaum verbessert werden.

922E und 923E: Da das Schulzentrum Rheinhausen die Schulzeiten angepasst hat, passt die DVG die Einsatzzeiten der Busse entsprechend an.

Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es im Internet unter "www.dvg-duisburg.de" und bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: DVG ändert einige Abfahrtzeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.