| 00.00 Uhr

Duisburg
Ein Musical für die ganze Familie

Duisburg. Zum zweiten Mal wird das Musical "Vom Geist der Weihnacht" im Theater am Marientor aufgeführt. Mit im Gepäck sind etliche Stars der Szene und ein großer Hauch von Weihnachten. Von Jan Luhrenberg

Fast jeder kennt diese Geschichte: "A Christmas Carol" von Charles Dickens wird als Musical in Duisburg im Theater am Marientor aufgeführt. "Vom Geist der Weihnacht" heißt das Stück, das vom 24. November bis 11. Dezember in insgesamt 16 Aufführungen zu sehen ist. Die erfolgreiche Inszenierung, die schon Erfolge in Berlin, Oberhausen und München feiern konnte, ist zum zweiten Mal nach 2007 zu Gast im TaM. Im Anschluss ist die Produktion auch noch in Köln zu sehen. "Zu dieser Zeit denkt noch niemand so recht an Weihnachten", gesteht Jens Ochmann, Produzent des Musicals. "Doch in drei Monaten ist das Fest auch schon wieder vorbei." Das Stück soll laut Ochmann auf die Feiertage einstimmen und die wunderschöne Stimmung transportieren.

Das Musical handelt von einem geizigen und verbitterten Geldverleiher namens Ebenezer Scrooge, der seinen Schuldnern selbst an Weihnachten keinen Penny erlässt. Er wird an Heiligabend von dem Geister seines verstorbenen Freundes Marley und einem Engel heimgesucht. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise durch die Zeit, die den Geldverleiher zu einem besseren Menschen macht. So feiert der Scrooge zum ersten Mal in seinem Leben das sonst so verhasste Weihnachtsfest - zusammen mit den Menschen, die er früher verachtet hat.

Für die Aufführungen im TaM sind berühmte Darsteller an Land gezogen worden. Für die Rolle des Scrooge steht Nigel Casey auf der Bühne. Der gebürtige Londoner ist in Deutschland vor allem durch seine Performance in Starlight Express bekannt. Seinen toten Freund spielt Andreas Wolfram, der unter anderem in "Shrek", "Westside Story" oder "Cats" Charaktere verkörpert.

Komplettiert werden die drei Hauptrollen von Annemarie Eilfeld, die als Engel auf der Bühne stehen wird. Bekannt geworden ist die Sängerin durch die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", an der sie 2009 teilgenommen hat. Zum zweiten Mal verkörpert Eilfeld den Weihnachtsengel in der Produktion - in Oberhausen schlüpfte die Schlagersängerin im vergangenen Jahr schon einmal in das Engelskostüm.

"Insgesamt werden über 20 Leute auf der Bühne stehen", sagt Natalie Holtom, Choreographin des Musicals. Die Darsteller decken eine große Bandbreite ab, die für das Stück auch notwendig ist. "Die Schauspieler müssen sich oft verwandeln und sind in verschiedenen Charakteren sichtbar", so die Choreographin, die seit mehreren Jahren Teil des kreativen Teams ist. "Von groß bis klein und von lustig bis seriös sind alle Facetten dabei."

Neben den professionellen Darstellern werden auch in diesem Jahr wieder Kinder auf der Bühne mitwirken. Dafür findet am Sonntag, 2. Oktober, von 10.30 bis 16 Uhr, in den Räumen des Theaters am Marientor ein Kindercasting statt. "Wir suchen Kinder, die Spaß am Singen und Spielen haben. Wichtig sind außerdem gute Laune, Begeisterung und ein wenig Zeit", so Dirk Michael Steffan, Initiator und Produzent des Musicals. "Diejenigen, die die Rollen bekommen, werden dann voraussichtlich zweimal pro Woche auf der Bühne in Duisburg oder Köln stehen."

Neben vier kleineren Besetzungen ist auch die Rolle des Timmy, dem Sohn des Angestellten von Scrooge, ausgeschrieben. Er singt unter anderem solistisch das Lied "Weihnacht, Weihnacht". Der junge Darsteller im Alter von 10 bis 13 Jahren sollte noch nicht im Stimmbruch gewesen sein und möglichst Theater- oder Filmerfahrungen mitbringen.

"Vom Geist der Weihnacht" ist eines der erfolgreichsten und bekanntesten Musicals in Deutschland. Seit der Premiere im Jahr 2001 strömten 600.000 Besucher in die Säle, um die Verwandlung von Ebenezer Scrooge zu verfolgen und Weihnachtsstimmung zu schnuppern. Zur Weihnachtszeit wurde das Stück bereits an vielen renommierten Bühnen gespielt, darunter das "Theater des Westens" in Berlin oder der "Musical Dome" in Köln.

Für Sabine Kühn, die die Theaterleitung vor gut einem Jahr übernommen hat, sind die Aufführungen eine Herzensangelegenheit. "Ich bin selbst großer Fan des Musicals", erklärt sie. "Ich erwarte bei allen Vorstellungen ein ausverkauftes Haus."

Karten gibt es ab 24,90 Euro in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter 01806 - 999 000 282. Zur Vorbereitung auf das Kindercasting stehen unter "www.vom-geist-derweihnacht.de/kindercasting" Musik, Lieder und Noten des Musicals zum Download zur Verfügung. Beginn des Castings im TaM ist um 10.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Ein Musical für die ganze Familie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.