| 00.00 Uhr

Duisburg
Eine Party für die Queen mit Kloppo und Backfisch

Duisburg. Die Deutsch-Britische Gesellschaft Duisburg feiert morgen den 90. Geburtstag der Königin bei Karstadt im Forum.

Humor, vor allem Verständnis für den ganz speziellen der Briten, sollte man haben, wenn man mit der Deutsch-Britschen Gesellschaft Duisburg den 90. Geburtstag von Queen Elisabeth feiern will. Am morgigen Mittwoch, 20 April, ist dieser Jubeltag Anlass für ein Event von 12.30 bis 13.15 Uhr im Restaurant von Karstadt im Forum an der Königstraße. Das Drehbuch für die nicht ganz ernst-gemeinte Party sieht folgender Maßen aus: Jürgen Klopp, derzeit Germany's Top-Botschafter sowie strahlender Gewinnertyp und Frauenversteher, stellt sich zur Verfügung: "Kloppo" (leider nicht der echte) ist zu Besuch beim abstiegsbedrohten MSV Duisburg. Er will den Zebras in weiß und blau zeigen, wie ein Comeback geht. "Das schaffen wir: Always look on the bright side!", hat er auf der Insel gelernt. Zusammen mit der "Queen" läuft er von der Rolltreppe oben bei Karstadt zur Theke von "Le Buffet". Die Queen möchte Fish and Chips: "The same procedure as every year!". So erkundigt sich "Kloppo" nach Fisch und Chips, der Spezialität der wenig beliebten britischen Küche. "Was für ein Fisch ist das?", fragt Klopp. "That is a Backfisch", meint die "Le Buffet"-Mitarbeiterin auf Hoch-Denglisch. "I'll have a front fish", entgegnet die Königin auf Queen's English souverän und ergänzt "with salt and vinegar please - to take away!" (auf Denglisch: TO GO mit Salz und Essig bitte). Die "Le Buffet"-Mitarbeiterin wickelt das bestellte Essen zum Mitnehmen gemäß bewährter britischer Sitte in eine Tageszeitung ein und überreicht es der Königin. An der Theke stehen Charles und Camilla. Letztere hat einen BVB-Dortmund-Schal um den Hals. Klopp mit Liverpool-FC-Schal erläutert der Öffentlichkeit: "I am the normal one in Liverpool. I was a Champignon in Dortmund in Germany. It is better to be there than in North Korea! This is not a wish concert. The ball is round."

"Kloppo" überreicht der Königin ein Paket, das in eine EU-Fahne eingewickelt ist. Königin Elisabeth II. öffnet das Paket. Darin ist ein Schal vom MSV Duisburg. Die Queen legt ihn um den Hals. Außerdem sind Glückwünsche der Duisburger an Nordirland, Wales und England im Paket. "Kloppo" bedauert, dass Schottland und Holland nicht zur Fußball-EM nach Frankreich fahren. "You never walk alone." Die Queen samt Tross dreht im Restaurant winkend eine Runde.

Zu ihrem Erstaunen muss sie die Fish 'n' Chips an der Kasse bezahlen. "Kloppo" erledigt das und zahlt mit Pfund. Die Kassiererin muss erst den Wechselkurs berechnen. Ihre Majestät geht auf die Dachterrasse und winkt schließlich dem Publikum unten auf der Königstraße zu. Jürgen Klopp singt "Häppi Bürßday Tu Ju ... ." Der Mob schreit von unten "God Save the Queen!"....

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Eine Party für die Queen mit Kloppo und Backfisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.