| 00.00 Uhr

Duisburg
Eine Reise in die Welt des Tanzes

Duisburg. Am kommenden Wochenende präsentiert das Duisburger "Kaiser-Antonino Dance Ensemble" nach "About Sky(s)" 2013 und "Protected Zone" 2014 die dritte Ausgabe seiner Tanzreihe "duistanz". Spielorte sind diesmal "The Roof - TanzRaum" im Innenhafen und die St. Joseph Kirche am Dellplatz. Sechs Tänzer, zwei Klangkünstler und ein Raumgestalter werden "eine Reise in die Welt des Tanzes unternehmen und das Publikum auf dem Weg dorthin mitnehmen", beschreibt Choreograph Avi Kaiser die Arbeit. Die Möglichkeit, ganz nah an die Bewegung heranzukommen, sei dabei ein wichtiges Element, so Kaiser weiter. Von Olaf Reifegerste

"Für mich", sagt sein Partner und Mit-Choreograph Sergio Antonino, "ist die Tanz-Welt dort, wo ich bin, denn der Körper ist mein Zuhause." Aus diesem Grund haben Kaiser und Antonino aufbauend auf der Struktur ihres letzten Akzente-Tanzstückes "Land Akupunktur" eine Neuversion geschaffen, die die veränderten Örtlichkeiten berücksichtigt und durch ergänzende Bewegungsimprovisationen erweitert wird.

Von daher sind mit Mattia Cason, einem italienischen Tänzer, der augenblicklich in Tel Aviv Tanz studiert, und Alessandra Corti, die seit 2014 festes Ensemblemitglied der "tanzmainz"-Kompanie ist und in den Jahren 2004 bis 2007 viel mit den beiden Duisburger Choreografen zusammengearbeitet hatte, auch zwei neue Tänzer dabei. Ansonsten ist das bei den Akzenten zum Einsatz gekommene Ensemble erneut dabei, nämlich außer Kaiser und Antonino auch Lihito Kamiya und Valentina Moar ("Bewegung"), Robert Bleck und Janin Roeder ("Klang") sowie Wolfram Lakaszus ("Raum").

Zu hören sein werden auch wieder die Kompositionen von Oren Ambarchi, Benjamin Lew, Steven Brown und der Band "Radian".

Die Aufführungen finden wie folgt statt: Freitag, 28. August, 20 Uhr: "Land Akupunktur" als Studio-Fassung in "The Roof - TanzRaum", Springwall 4, 47051 Duisburg. Samstag, 29. August, 20 Uhr: "Improvisationen Musik-Tanz-Musik" in "The Roof - TanzRaum", Springwall 4, 47051 Duisburg. Sonntag, 30. August, 11:30 Uhr: "Land Akupunktur" in der St. Joseph Kirche am Dellplatz, 47051 Duisburg.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Eine Reise in die Welt des Tanzes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.