| 00.00 Uhr

Josef Krings
Eine Torte vom Oberbürgermeister für die Kaffeetafel zum 90. Geburtstag

Duisburg. Die Gratulantenschar wäre mit Sicherheit sehr viel größer gewesen, wenn der Gesundheitszustand von Alt-Oberbürgermeister Josef Krings die geplante offizielle Feier der Stadt zugelassen hätte. Doch er erholt sich noch von den Folgen eines Sturzes, so dass er seinen 90. Geburtstag gestern Nachmittag nur im kleinen Kreis im Hause von Freunden feierte. Oberbürgermeister Sören Link ließ es sich aber nicht nehmen, persönlich vorbei zu schauen und zu gratulieren.

Er brachte eine Geburtstagstorte vorbei, die Krings persönlich anschnitt, wobei ihm seine Ehefrau Claire zuschaute. Glückwünsche gab es auch in schriftlicher Form von seiner Partei und von vielen politischen Weggefährten sowie dem Opernintendanten. Ihnen allen war gemein, dass sie die großen Verdienste von Josef "Jupp" Krings für die Stadt und die Duisburger Sozialdemokraten würdigten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Josef Krings: Eine Torte vom Oberbürgermeister für die Kaffeetafel zum 90. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.