| 00.00 Uhr

Duisburg
Empfang für Charlotte Kann zum 80. Geburtstag

Duisburg. Ihr runder Geburtstag legt zwar schon einige Zeit hinter ihr, aber jetzt erst war für Charlotte Kann der richtige Zeitpunkt für einen Empfang anlässlich ihres 80. Geburtstages. Die ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete lebt nach wie vor in Großenbaum und ist dort äußerst aktiv. Die Belange ihres Stadtteils und die des Duisburger Südens liegen ihr am Herzen. Oft ist sie unterwegs, um mit Bürgern zu sprechen und sich ihre Sorgen anzuhören. Daneben organisiert sie vor allem für die Senioren des Stadtteils Veranstaltungen in der Stadt und in der Region. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Landtag vor mehr als zehn Jahren hat sie sich weitgehend aus der großen öffentlichen Politik zurückgezogen und genießt das ruhigere und gleichzeitig aktive Rentnerleben.

Eingeladen zu dem Empfang hatte "ihr" Ortsverband etliche ihrer politischen Weggefährten, die die Altersjubilarin würdigten. In seiner Festrede hob OB Sören Link ihr Engagement für die Stadt hervor, die Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas dankte ihr für die Aktivitäten, die sie im Ortsverein, im Unterbezirk der SPD Duisburg und in den Vereinen und Organisationen geleistet hat.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Empfang für Charlotte Kann zum 80. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.