| 00.00 Uhr

Duisburg
Explorado eröffnet eine sandige Oase

Duisburg. Ein Sandstrand findet sich derzeit direkt vor der Haustür des Explorado Kindermuseums im Innenhafen. Im neu gestalteten Außenbereich finden Kinder eine große Wasserlandschaft, in der man eine Archimedische Schraube ausprobieren und mit verschiedenen Spielelementen erleben kann, wie sich Wasser stauen und transportieren lässt. Für die Eltern heißt es mitmachen oder einfach in einen der Liegestühle setzen und in der Sonne entspannen.

Die Oase ersetzt die Mitmach-Baustelle, die sonst die Besucher jeden Sommer begeistert hat. "Nach drei Jahren wollten wir unseren Besuchern ein neues Highlight bieten", erklärt Museumsleiter Carsten Tannhäuser. Der Zugang zur Oase ist im Museumseintritt inbegriffen. In den Ferien hat das Explorado täglich von 10-19 Uhr für kleine Forscher und Wasserratten geöffnet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Explorado eröffnet eine sandige Oase


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.