| 00.00 Uhr

Duisburg
Fachinformationen für medizinische Laien

Duisburg. Die Deutsche Herzstiftung ruft jährlich im November zur Teilnahme an den bundesweiten Herzwochen auf, bei denen in diesem Jahr die Themen Herzinfarkt und koronare Herzerkrankungen im Mittelpunkt stehen. Die Sana Kliniken Duisburg und der Gesundheitstreff Wedau Bissingheim laden für Dienstag, 10. November, 16 Uhr, interessierte medizinische Laien zu einem Informationsabend ein. Dabei erhalten die Teilnehmer vom Chefarzt der zentralen Notaufnahme, Dr.

Kurosch Moussazadeh, einen Überblick über die Erstversorgung durch den Notarzt. Dr. Christoph Altmann, Chefarzt der Kardiologie stellt anschließend die Therapiemöglichkeiten des akuten Herzinfarktes in einem Herzkatheterlabor vor. Da sich einer Akuttherapie bei Herzinfarkt immer eine Rehabilitation anschließt, stellt Dr. Volker Schwarz, leitender Arzt der stationären Rehabilitation in der Klinik Herzpark Hardterwald, das Thema Ernährung und Bewegung nach Herzinfarkt in den Mittelpunkt.

Abschließend gibt Oberarzt Dr. Wolfram Rechenberg einen Überblick über die Möglichkeiten zur Vorbeugung des plötzlichen Herztodes, von dem bundesweit circa 150.000 Menschen betroffen sind. Alle Referenten stehen bei einer anschließenden Diskussion für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Fachinformationen für medizinische Laien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.