| 00.00 Uhr

Duisburg
Familienworkshop "Fair Play" im Stadtmuseum

Duisburg. Das Kultur- und Stadthistorische Museum bietet in den Schulferien ein Sommerprogramm für Familien und Kinder an. Unter dem Motto "Fair Play - Fußball verbindet" lädt Frank Switala am Mittwoch, 19. Juli, von 14 bis 16 Uhr im Stadtmuseum am Johannes-Corputius-Platz im Innenhafen zu einem Workshop ein. Zunächst wird gemeinsam überlegt, was "Fair Play" eigentlich bedeutet, sowohl im Sport, aber auch generell im alltäglichen Miteinander. Anschließend werden diese Überlegungen dann im Spiel umgesetzt: Es entstehen Materialkosten in Höhe von zwei Euro pro Person.

Anmeldung unter Tel. 0203 283 2640 gebeten. Jedes Kind darf sein Brett mit nach Hause nehmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Familienworkshop "Fair Play" im Stadtmuseum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.