| 18.09 Uhr

Duisburg
Festnahme in Mittelmeiderich

Duisburg. Am Freitagnachmittag hat die Polizei Polizei die Wohnung eines 21-jährigen Duisburgers auf der Marktstraße in Mittelmeiderich durchsucht. Der Mann stand im Verdacht mit Drogen zu handeln und sollte zudem eine Waffe besitzen.

Die Ermittler erwirkten einen Durchsuchungsbeschluss und gingen mit Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos in die Wohnung. Der 21-Jährige konnte dort zunächst nicht angetroffen werden. Er ging den Ermittlern dann in der Nähe seiner Wohnung ins Netz. Der Mann musste zwecks Vernehmung mit zur Wache. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

(nix)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Festnahme in Mittelmeiderich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.