| 11.53 Uhr

Autobahnkreuz Kaiserberg in Duisburg
Feuerwehr befreit Lkw-Fahrer nach Unfall

Duisburg. Im Autobahnkreuz Kaiserberg kam es am Montagmorgen nach einem Unfall zu Sperrungen. Die Feuerwehr befreite einen eingeklemmten Lkw-Fahrer.

Wie die Feuerwehr am Montag mitteilte, war ein Lkw-Fahrer um 2.38 Uhr in der Tangente von der A40 auf die A3 in Richtung Arnheim von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug geriet auf eine Grünfläche und prallte gegen einen Baum.

Der Fahrer des Lastwagens wurde in Fußbereich eingeklemmt. Die Feuerwehr setzte hydraulische Geräte ein, um den Mann zu retten. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war das Autobahnkreuz in der Tangente zur A3 gesperrt.

(url)