| 21.14 Uhr

Duisburg
Feuerwehr löscht Wohnungsbrand

Duisburg: Feuerwehr löscht Wohnungsbrand
FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Ein Wohnungsbrand mit starker Rauchentwicklung sorgte am Mittwochabend für einen Einsatz der Duisburger Feuerwehr. Das Feuer war in einer Wohnung An der Steinkaul in Duisburg-Hüttenheim ausgebrochen.

Wie die Feuerwehr berichtet, ging der Notruf um 20.11 Uhr in der Zentrale ein. Zwei Löschtrupps hatten das Feuer nach kurzer Zeit gelöscht und unter Kontrolle.

Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Die genaue Brandursache stand am Abend noch nicht fest.

(rpo)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.