| 00.00 Uhr

Duisburg
Folkwang-Uni hat einen neuen Rektor

Duisburg: Folkwang-Uni hat einen neuen Rektor
Das Folkwang-Rektorat (von links): Kanzler Michael Fricke, Prof. Mie Miki, Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob, Prof. Elke Seeger, Prof. Hanns-Dietrich Schmidt. FOTO: Veronika Kurnosova
Duisburg. Prof. Dr. Andreas Jacob hat jetzt seine vierjährige Amtszeit angetreten. Der neue Rektor möchte sich für gute Rahmenbedingungen in Forschung und Lehre einsetzen. Prof. Mie Miki gehört nach wie vor dem Rektorat an.

Der Musikwissenschaftler und Organist Prof. Dr. Andreas Jacob (49) ist Rektor der Folkwang-Universität der Künste. In der ersten Senatssitzung seiner Amtszeit stellte er jetzt dem Folkwang-Senat seine drei ProrektorInnen vor. Alle drei wurden einstimmig gewählt. Zwei von ihnen, die auch in Duisburg gut bekannte Prof. Mie Miki (60), Akkordeon, und Prof. Hanns-Dietrich Schmidt (61), Praktische Theaterarbeit/Regie, waren bereits in den vergangenen Jahren als Prorektoren im Amt. Neu hinzu kommt Prof. Elke Seeger (53) aus dem Studiengang Fotografie. Damit sind alle Folkwang-Fachbereiche im neuen Rektorat vertreten; die Amtszeit beträgt vier Jahre. Neben den ProrektorInnen gehört Folkwang Kanzler Michael Fricke (62) unbefristet dem Rektorat an.

Prof. Dr. Jacob ist der fünfte Rektor (vorher acht Direktoren) der Folkwang-Universität der Künste. Nach der Wahl im Oktober 2016 erhielt er jetzt seine offizielle Ernennung zum Rektor durch das Wissenschaftsministerium NRW und übernimmt damit die Amtsgeschäfte seines Vorgängers Prof. Kurt Mehnert (58), der auf den Lehrstuhl für Industrial Design | Strategie & Vision im Fachbereich Gestaltung der Folkwang-Universität der Künste zurückkehrt.

Das Team um Prof. Dr. Andreas Jacob steht zugleich für Kontinuität und Wandel. Das weltweit originäre Profil der Hochschule soll im Verbund mit allen Hochschulmitgliedern und Partnern der Hochschule weiterentwickelt werden. Dabei will sich die Hochschule verstärkt für gute Rahmenbedingungen in Studium und Lehre einsetzen, um den sich zukünftig stellenden Herausforderungen in Bildung und Kultur, Wissenschaft und Forschung gerecht zu werden. Prof. Jacob dazu: "Im Jahr des 90-jährigen Bestehens der Folkwang-Universität der Künste ist es mir ein besonderes Anliegen, den Folkwang-Gedanken nach innen und nach außen weithin sichtbar und erfahrbar zu machen. Ich freue mich daher auf die zahlreichen "Folkwang ist..."-Veranstaltungen, die die Facetten unserer Hochschule auf besondere Weise abbilden. Unsere Partnerinnen und Partner in Wissenschaft, Kunst, Kultur, Politik und Wirtschaft liegen mir genauso am Herzen wie die knapp 1700 Folkwang-Studierenden, 430 Lehrenden und die KollegInnen aus Verwaltung und Technik, ohne die wir unsere Pläne nicht fassen und verwirklichen können. Besonders froh bin ich, dass mir für alle wichtigen Aufgaben in den nächsten vier Jahren ein erfahrenes Rektoratsteam zur Seite steht, das Folkwang in allen wichtigen Disziplinen und Bereichen abbildet." Der neue Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob kennt die Folkwang-Universität der Künste gut. Er hat hier von 1988 bis 1992 Evangelische Kirchenmusik studiert, war in der Orgel-Solistenklasse von Gisbert Schneider und legte sein Konzertexamen Orgel 1995 mit Auszeichnung ab. Nach dem Studium der Musikwissenschaft, Philosophie und Psychologie promovierte er 1996 mit der Dissertation "Studien zur Kompositionsart und Kompositionsbegriff in Bachs Klavierübungen", für die er den Hermann-Abert-Preis der Gesellschaft für Musikforschung erhielt. 2002 habilitierte er sich an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Fach Musikwissenschaft mit einer Schrift über "Grundbegriffe der Musiktheorie bei Arnold Schönberg". Nach Lehrtätigkeiten an unterschiedlichen Hochschulen sowie Forschungstätigkeit im Rahmen eines Heisenberg-Stipendiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) hatte Jacob 2006/07 eine Professur für Musikwissenschaft an der Universität Potsdam inne. Von 2007 bis 2009 war er Professor für Historische Musikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und folgte 2009 dem Ruf als Professor für Musikwissenschaft an die Folkwang-Universität der Künste. Seine rege internationale Konzerttätigkeit führt Jacob in viele Länder Europas sowie nach Japan. Dabei umfasst sein breites Orgelrepertoire gleichermaßen die Historische Aufführungspraxis, J. S. Bachs Orgelwerk, Deutsche Orgelromantik wie Neue Orgelmusik. Er brachte zahlreiche Werke zeitgenössischer Musik zur Uraufführung, die ihm teilweise auch persönlich gewidmet sind.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Folkwang-Uni hat einen neuen Rektor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.