| 14.42 Uhr

Duisburg
Frau randaliert und landet in der Psychiatrie

Duisburg. Eine Frau hat in Duisburg-Marxloh randaliert und Polizisten angegriffen. Die 27-Jährige wurde in die Psychiatrie gebracht.

Der Wirt einer Gaststätte auf der Weseler Straße in Marxloh hat am Dienstag um 21.45 Uhr die Polizei angerufen, weil eine Frau in seinem Lokal randalierte. Gegen die alkoholisierte 27-Jährige lag ein Haftbefehl vor. Als sie die Duisburgerin zum Streifenwagen bringen wollten, wehrte sie sich und beleidigte die Uniformierten.

Während der Fahrt spuckte sie einen Polizisten an. Selbst im Polizeigewahrsam beruhigte sich die Frau nicht. Nach der Blutprobenentnahme durch einen Arzt, brachte ein Rettungswagen sie mit Polizeibewachung zunächst zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Von dort aus kam sie in die psychiatrische Abteilung einer Klinik.

Quelle: RP