| 10.58 Uhr

Duisburg
Frau rast nach Weihnachtsfeier betrunken gegen Lkw

So wird die Weihnachtsfeier nicht zum Karrierekiller
So wird die Weihnachtsfeier nicht zum Karrierekiller FOTO: dpa, jka lof csa sja
Duisburg. Frontal auf einen parkenden Lkw prallte eine 36 Jahre alte Autofahrerin in der Nacht zu Samstag. Die Frau war stark alkoholisiert auf dem Heimweg von einer Weihnachtsfeier.

Gegen 2.30 Uhr rammte sie den stehenden Laster auf der Styrumer Straße. Ihre 31-jährige Beifahrerin kam zur Beobachtung ins Krankenhaus. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt laut Polizei mehr als 9.000 Euro. Die Unfallfahrerin musste mit zur Blutprobe. Ihren Führerschein stellten die Polizisten sicher.

Die Polizei warnt eindringlich davor, sich nach einer Weihnachtsfeier noch ans Steuer zu setzen. 

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.