| 00.00 Uhr

Duisburg
Freerk Kiesow-Botyanovska, Grüne

Duisburg. Gute Schule und Kinder fördern - mit diesen Worten fasst Freerk Kiesow-Botyanovska seine Ziele für die anstehende Wahl zusammen. Der Ur-Duisburger, der 1960 in der Stadt geboren wurde und im Duisburger Westen aufgewachsen ist, setzt sich darüber hinaus für eine umweltfreundliche, bildungsstarke und weltoffene Gesellschaft ein.

Kiesow-Botyanovska möchte zum Klimaschutz beigetragen sowie die Energiewende voranbringen. Dazu gilt es seiner Meinung nach, den Ausbau alternativer Energieträger zu intensivieren oder mehr Geld in die Umweltschutzinvestitionen in den Bereichen Logistik und Verkehr zu investieren.

Er plädiert zudem dafür, dass Schulen eine bessere technische und personelle Ausstattung brauchen, um der wachsenden Schülerzahl gerecht zu werden zu können.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Freerk Kiesow-Botyanovska, Grüne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.