| 00.00 Uhr

Duisburg
Freikarten für "How to be Single"

Duisburg. Süß, wie sich Alice (Dakota Johnson aus "Fifty Shades of Grey") und Josh (Nicholas Braun) an der Uni kennenlernen! Süß im Sinne von naiv dagegen, wie Alice nach vier Jahren mal eine Beziehungspause machen will, weil sie vor der endgültigen Verbindung kurz Single sein will. Denn sie erweist sich als völlig ungeeignet für das Single-Leben und als ihr das klar ist, hat Josh schon eine Neue. Zum Glück ist eine Kollegin der angehenden Anwältin Single-Profi: Robin (Rebel Wilson) schleppt jede Nacht einen anderen ab, geht vorher nicht nach Hause, mit ihm auf keinen Fall zu sich und meint, auch völlig verkatert und übernächtigt noch die Abkürzung zur Arbeit zu kennen. "How to be Single" heißt die schräge Beziehungskomödie, die heute Abend im Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark gezeigt wird. Nach einigen deutschen Komödien-Erfolgen ("Vorstadtkrokodile") und zwei Jahre nach dem kanadischen "Love, Rosie" zeigt der 1977 in Gießen geborene Regisseur Christian Ditter in dieser US-Produktion, dass er Momente auch in ihrer Entwicklung gut inszenieren kann.

Und wer zwei Karten für "How to be Single" gewinnen möchte, sollte heute bis spätestens 11.15 Uhr eine Mail an die RP-Redaktion in Duisburg schicken. In der Mail muss der Name des Verlosungsteilnehmers stehen (braucht nicht unbedingt der Inhaber der Mailadresse zu sein) oder eine Telefonnummer, unter der die Redaktion den Teilnehmer bis 11.45 Uhr erreichen kann.

Die Mail-Anschrift ist: redaktion.duisburg@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Freikarten für "How to be Single"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.