| 00.00 Uhr

Duisburg
Freitagsführung als Finissage

Duisburg: Freitagsführung als Finissage
FOTO: tom fecht
Duisburg. Das Museum DKM ist am Freitag, 6. April, von 12 bis 18 Uhr geöffnet und lädt für 16 Uhr zu einer 60-minütigen Führung ein. An diesem Wochenende haben Besucher das letzte Mal die Gelegenheit, die beiden aktuellen Sonderausstellungen "TiefenZeit. Tom Fecht" (im Bild) und "Blaubeziehung. Nikolaus Koliusis" zu besichtigen. Nach einer Laufzeit von nahezu einem Jahr endet die Präsentation der großformatigen Fotoserien von Tom Fecht. Minimale Wellenbewegungen und Blitze werden in ihren unerschöpflichen Mustern und fraktalen Brechungen sichtbar.

Auch die Werkschau "Blaubeziehung" des Lichtkünstlers Nikolaus Koliusis ist am kommenden Wochenende zum letzten Mal zu sehen. Für Koliusis, dessen Werk von der Farbe Blau bestimmt ist, handelt es sich sowohl um eine romantische, eine poetische wie auch eine abstrakte Farbe. Anmeldung zur Führung unter Tel.: 0203/ 93 555 47 0. Die Teilnahme kostet sechs Euro zuzüglich zum Eintrittspreis (zehn, ermäßigt fünf Euro).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Freitagsführung als Finissage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.