| 00.00 Uhr

Duisburg
Frischer Wind aus dem Rheinland

Duisburg: Frischer Wind aus dem Rheinland
Sabine Depew, die neue Diözesan-Caritasdirektorin der Caritas im Bistum Essen. FOTO: Achim Pohl
Duisburg. Sabine Depew startet als neue Chefin der Caritas im Bistum Essen. Ihre Schwerpunkte: Digitaler Wandel und Sozialpolitik.

Die Caritas im Bistum Essen hat eine neue Chefin. Heute startet Sabine Depew an ihrem neuen Arbeitsplatz im Haus der Caritas in der Essener Innenstadt. Die gebürtige Bonnerin ist eine Vollblut-Caritasfrau und seit inzwischen 24 Jahren für den katholischen Wohlfahrtsverband tätig, zuletzt als Leiterin des Bereiches "Kinder, Jugend und Familie" beim Caritasverband für das Erzbistum Köln.

Auf ihre neue Aufgabe im Herzen des Ruhrgebietes freut sie sich besonders, sieht sie doch in dieser Region große Herausforderungen, aber auch ein großes Potential: "Wir haben hier eine ganz besondere Situation: Auf der einen Seite besondere Nöte, die wir angehen müssen und auf der anderen Seite eine kreative Atmosphäre mit Metropol-Charakter. Diese Kombination finde ich sehr attraktiv, weil ich glaube: so kann man viel bewirken."

Und das will sie auch. "Wir sind zwar im Vergleich ein kleiner Diözesanverband, aber das ist auch eine große Chance. Wir sind damit eine Einheit, die in der Lage ist, auf gesellschaftliche Herausforderungen mit agilen Methoden flexibel zu reagieren." Nun gelte es den Verband neu aufzustellen und zukunftsorientiert mit dem Team zu arbeiten.

Konkrete Ideen dazu hat die 52-Jährige auch. Zwei Themen bewegen sie dabei besonders: "Ich möchte, dass wir mit unserem Verband eine Drehscheibe des digitalen Wandels für die soziale Arbeit werden, dass wir Fortbildungen anbieten und Innovationsräume schaffen, wo neue kreative Ideen entstehen können, sowohl in der Caritas als auch für andere soziale Organisationen.

Außerdem müssen wir sehr profiliert sozialpolitische Interessenvertretung betreiben. Als Dienstleister unserer Mitglieder im Ruhrbistum ist das eine unserer zentralen Aufgaben." Dazu suche sie insbesondere die Nähe zu den Einrichtungen und Diensten der Caritas vor Ort. Die offizielle Amtseinführung von Sabine Depew findet am 8. September 2017 statt.

Ein Video-Interview mit Diözesan-Caritasdirektorin Sabine Depew gibt es auf der Videoplattform Youtube unter dem Link www.youtube.com/watch?v=4w-sLg8xv7I".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Frischer Wind aus dem Rheinland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.