| 00.00 Uhr

Duisburg
Führen will gelernt sein

Duisburg: Führen will gelernt sein
Das Haus der Unternehmer in Buchholz. FOTO: unternehmerverband
Duisburg. Das Haus der Unternehmer setzt im zweiten Halbjahr 2017 auf ein Schwerpunktprogramm zum Thema Führungskräfteentwicklung.

Schon immer sind die Personaler hiesiger Firmen gefragt, die Mitarbeiter in ihrer beruflichen Entwicklung zu fördern. Mehr und mehr sind aber alle Führungskräfte gefragt, denn Digitalisierung, Fachkräftemangel und steigende Komplexität der Aufgaben sind die großen Herausforderungen unserer Zeit. "Die immer tiefergreifende Digitalisierung erfordert vor allem von Führungskräften, Abläufe und Strukturen immer wieder neu in Frage zu stellen, die Personalentwicklung entsprechend anzupassen und erheblich in die digitale Weiterbildung von Mitarbeitern zu investieren", weiß Wolfgang Schmitz.

Der Geschäftsführer der Haus der Unternehmer GmbH stellte das neue Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2017 vor, in dem deshalb ein Schwerpunkt auf die Führungskräfteentwicklung gelegt wird. Die insgesamt 100 Seminare finden zum Großteil in Duisburg, aber darüber hinaus auch in Bocholt statt.

"Die Kurs-Angebote richten sich nicht nur an erfahrene Führungskräfte, die ihr Wissen auffrischen möchten. Sie richten sich auch an den Nachwuchs, der neu in der Verantwortung ist und in Führungspositionen hineinwachsen soll", erläutert Heike Schulte ter Hardt, Referentin für berufliche Bildung und Qualifikation im Duisburger Tagungszentrum. Besonders weist sie auf die neue, sechstägige Seminarreihe "Systematische Führungskräfteentwicklung" hin. In drei unterschiedlichen Modulen geht es dabei um die Grundlagen von Führung, Kommunikation und Teamleitung. "Die Personal-Lücken schließen viele Unternehmen inzwischen, indem sie die vorhandenen Mitarbeiter für höhere Aufgaben qualifizieren", erläutert dazu Wolfgang Schmitz, seines Zeichens auch Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes.

Weiterführende Infos, detaillierte Informationen zum Seminarprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung für die Kurse gibt es bei Heike Schulte ter Hardt unter Telefon 0203 6082 204 oder via E-Mail an schulteterhardt@haus-der-unternehmer.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Führen will gelernt sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.