| 00.00 Uhr

Duisburg
Geburtshelfer beraten werdende Eltern im St. Anna

Duisburg. Zweimal im Monat haben werdende Eltern Gelegenheit, die Entbindungsräume und die Wochenstation im Malteser-Krankenhaus St. Anna kennenzulernen. Der nächste Infoabend findet statt am Donnerstag, 21. April. Beginn ist um 18 Uhr. Während des Rundgangs und im Anschluss daran steht das Geburtshilfe-Team den Teilnehmern für Fragen rund um das Thema Geburt zur Verfügung.

Auch regelmäßige Vorträge stehen außerdem noch an Montagen auf dem Programm. Am kommenden Montag, 18. April, geht es ums Thema Stillen. Die Vorträge starten jeweils um 18 Uhr.

Treffpunkt aller Veranstaltungen ist die Eingangshalle des Krankenhauses an der Albertus-Magnus-Straße 33. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auch außerhalb der genannten Termine ist eine persönliche Besichtigung des Kreißsaals möglich. Interessenten können unter der Telefonnummer 0203 755-1254 einen individuellen Termin vereinbaren.

(RPN)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Geburtshelfer beraten werdende Eltern im St. Anna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.