| 00.00 Uhr

Duisburg
Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Duisburg. Manfred Osenger hält in der Trauerhalle des Krematoriums die Ansprache.

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag findet traditionell auf dem Waldfriedhof statt. Die Veranstaltung am Sonntag, 15. November, um 11 Uhr, wird ausgerichtet vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Sie beginnt in der neuen Trauerhalle des Krematoriums, Eingang Düsseldorfer Straße. Neben einer Ansprache des Kreisverbandsvorsitzenden, Manfred Osenger, stehen Musikbeiträge von Katrina Szederkenyi, Harfenistin der Duisburger Philharmoniker, sowie Textrezitationen von Barbara Frintrop auf dem Programm.

Im Anschluss findet eine Kranzniederlegung am Mahnmal des Friedhofs statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Gedenkfeier zum Volkstrauertag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.