| 17.56 Uhr

Duisburg
Gefahrstoff bei Chemielogistik-Unternehmen ausgetreten

Duisburg. Die Feuerwehr ist am Montagnachmittag zu einem Chemielogistik-Unternehmen nach Duisburg-Neuenkamp ausgerückt. Dort hatte ein Gabelstapler ein Fass mit Gefahrstoff beschädigt.

Laut Feuerwehr waren geringe Mengen des Produktes ausgetreten. Personen wurden nicht verletzt. Mithilfe des Betriebs lagerte die Feuerwehr das defekte Fass in einen anderen Behälter um. Dann wurde das ausgelaufene Produkt abgestreut. Für die Bevölkerung habe keiner Zeit eine Gefahr bestanden, teilte die Feuerwehr mit. 

(isf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Gefahrstoff bei Chemielogistik-Unternehmen ausgetreten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.