| 12.08 Uhr

Bissingheim
Geldautomat gesprengt

Bissingheim: Geldautomat gesprengt
FOTO: Probst, Andreas (apr)
Duisburg. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch mit einem nicht näher bestimmbaren Sprengmittel einen Geldautomaten der Sparda-Bank an der Hermann-Grothe-Straße in Bissingheim gesprengt.

Zuvor hatten die Täter die Tür des Pavillons, in dem sich die SB-Zweigstelle der Bank befindet, aufgebrochen, um an den Automaten zu gelangen. Anwohner hatten gegen 3.20 Uhr einen lauten Knall gehört und die Polizei verständigt. Diese konnte aber nicht verhindern, dass die Täter das vorhandene Bargeld einsteckten und mit der Beute - über die Höhe macht die Polizei keine Angaben - flüchteten. Die Ermittler untersuchen jetzt den Tatort und sind auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

(skai)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bissingheim: Geldautomat gesprengt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.