| 00.00 Uhr

Duisburg
Gemeinde verabschiedet Pfarrerin Süselbeck

Duisburg. Ihre neue Stelle am Max-Planck-Gymnasium hat Sarah Süselbeck bereits angetreten.

Seit Anfang 2013 war Sarah Süselbeck in der Citykirchenarbeit an der Salvatorkirche tätig. Nun hat sie ihre neue Stelle als Schulpfarrerin am Max-Planck-Gymnasium angetreten.

Von der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg verabschiedet sie sich am Sonntag, 4. September, um 10 Uhr, im Gottesdienst in der Salvatorkirche. Worte des Abschieds und gute Wünsche können beim anschließenden an die Pfarrerin gerichtet werden. Zum Abschied beschreibt der Presbyteriumsvorsitzende Jörg Hoffmann die Pfarrerin im aktuellen Mitteilungsblatt der Gemeinde so: "Die Gemeinde verliert einen herzlich freundlichen Menschen, der die Aufgaben, die ihr in der Salvatorkirche übertragen worden sind, so ausgefüllt hat, dass nicht nur das Presbyterium, sondern die gesamte Gemeinde und sicherlich darüber hinaus auch die, die sich durch sie angesprochen fühlten, den Verlust realisieren und spüren. Wir werden Frau Süselbeck sehr vermissen: ihre Fröhlichkeit, ihr Engagement, ihre fachliche Kompetenz, ihren Einfallsreichtum, ihr Zupacken und vieles andere mehr."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Gemeinde verabschiedet Pfarrerin Süselbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.