| 00.00 Uhr

Duisburg
Grüne Damen im Bethesda suchen Helfer

Duisburg. Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist immer eine belastende Situation für die Betroffenen. Viele Patienten freuen sich daher über Beistand, aufmunternde Worte oder einfach ein offenes Ohr, eine tröstende Hand, ein kurzer Spaziergang. Die rund 80 ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter der Evangelischen Krankenhaus-Hilfe (EKH) im Bethesda kümmern sich besonders um einsame und hilfebedürftige Patienten. Seit 40 Jahren sorgen und kümmern sich die sogenannten "Grünen Damen und Herren" um diejenigen, die sich in einer Ausnahmesituation befinden. Wer gerne mitmachen möchte, kann sich mit Annelore Dorgathen (Telefon: 0203 764214) oder Karin Baumeister (Telefon: 0203 63516) in Verbindung setzen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Grüne Damen im Bethesda suchen Helfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.