| 00.00 Uhr

Duisburg
Gymnasien entscheiden sich für G9

Duisburg. Der neunjährige Bildungsgang beginnt schulorganisatorisch frühestens mit dem Schuljahr 2019/2020.

Die Duisburger Gymnasien haben sich in der Frage, ob ihre Schüler nach acht oder neun Jahren ihr Abitur ablegen können, entschieden: "Grundsätzlich kehren alle Gymnasien der Stadt Duisburg gemäß dem Willen der Landesregierung zu G9 zurück", teilte Schulformsprecher Christof Haering gestern mit. Den Schulen stehe es jedoch offen, in einem festgelegten Zeitraum zwischen dem Schuljahresbeginn 2018 und dem 31. Januar 2019 einen Schulkonferenzbeschluss mit einer Mehrheit von zwei Drittel plus einer Stimme herbeizuführen, der den Verbleib im achtjährigen gymnasialen Bildungsgang beschließt. "Dieser Beschluss kann also erst zu Beginn des nächsten Schuljahrs - dann mit Vorliegen der dafür notwendigen gesetzlichen Bestimmungen - getroffen werden", so Haering. Er müsse sorgfältig und unter Einbezug aller Beteiligten vorbereitet werden.

"Alle Eltern, die ihre Kinder für das kommende Schuljahr anmelden, werden im Rahmen der Mitbestimmungsgremien die Möglichkeit erhalten, die Entscheidung an ihrer Schule mit zu beeinflussen und letztlich auch zu treffen." Diese Vereinbarung zur Beratung der Eltern in diesem Jahr sei sinnvoll, wenn Schulleitungen der Auffassung seien, derzeit noch keine Positionierungen vornehmen zu können oder zu wollen. "Eine solche Beratung ist auch deshalb sinnvoll, da so eine Diskussion in Kenntnis der Entscheidungen des Gesetzgebers geführt werden kann und zudem das Meinungsbild der Eltern der kommenden Fünftklässler berücksichtigt wird."

Der neunjährige Bildungsgang beginnt schulorganisatorisch frühestens mit dem Schuljahr 2019/2020. Eine Rückkehr zu G9 betrifft nur Klassen, die frühestens im Schuljahr 2018/2019 ihre Schullaufbahn beginnen und nicht etwa Klassen beziehungsweise Jahrgangsstufen, die bereits auf den Gymnasien sind. "In sehr vielen Gymnasien werden unabhängig von einer G9-Ausrichtung sicher Akzelerationsmodelle (Beschleunigungsmodelle, d. Red.) geschaffen, die es unter bestimmten Voraussetzungen ermöglichen sollen, das Abitur auch in acht Jahren zu erreichen", so der Sprecher der Gymnasien.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Gymnasien entscheiden sich für G9


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.