| 00.00 Uhr

Duisburg
"Haniel Klassik" am Theater: Linie 934 fährt Umleitung

Duisburg: "Haniel Klassik" am Theater: Linie 934 fährt Umleitung
Beim Haniel-Klassik-Konzert am Freitagabend werden, wie vor zwei Jahren, mehrere Tausend Besucher erwartet. Bereits ab Dienstag wird zur Vorbereitung des Großereignisses die Landfermann-Straße gesperrt. FOTO: probst (archiv)
Duisburg. Von Dienstag, 5. September, 9 Uhr, bis Montag, 11. September, circa 19 Uhr, wird die Landfermannstraße in der Innenstadt in Höhe des Stadttheaters in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Grund hierfür ist die Open-Air-Veranstaltung "Haniel Klassik", die am Freitag, 8. September, auf dem Opernplatz vor dem Stadttheater stattfindet. Die Busse der Linie 934 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) müssen für den Zeitraum der Sperrung von ihrem normalen Linienweg abweichen und einer Umleitung folgen. Dies hat zur Folge, dass die Haltestellen "Stapeltor" und "Schäferturm" in beide Fahrtrichtungen zur Ersatzhaltestelle "Stapeltor" in den Philosophenweg verlegt werden. Die Haltestelle "Stadttheater" entfällt. Die DVG bittet die Fahrgäste, die Haltestelle "Duisburg Hauptbahnhof" und die Ersatzhaltestelle "Stapeltor" zu nutzen. Betroffene Linie: 934. Betroffene Haltestellen: "Stadttheater", "Schäferturm" und "Stapeltor".

Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es im Internet unter "www.dvg-duisburg.de" , bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der DVG-App. Die DVG-App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones in den jeweiligen Stores kostenlos zum Download bereit. Aktuelle Informationen finden Sie auch in den sozialen Medien bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: "Haniel Klassik" am Theater: Linie 934 fährt Umleitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.