| 00.00 Uhr

Duisburg
Heute im Theater: Dietmar Bär als Dorfrichter Adam

Duisburg. Am heutigen Donnerstag ist um 19.30 Uhr der Schauspieler Dietmar Bär in dem Stück "Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist im Theater Duisburg zu erleben. In dem Klassiker geht es um einen Krug, der nachts zerbrochen worden ist. Dorfrichter Adam, mit einer großen Platzwunde am Kopf, ist wenig bemüht, Licht ins Dunkel zu bringen. Schließlich ist er selbst der Übeltäter, der sich der Tochter des Hauses aufgedrängt hatte. So sitzt er über einen Fall zu Gericht, in dem er selbst der Täter ist. Die Rolle des Dorfrichters Adam übernimmt Dietmar Bär, der bereits in "Gift. Eine Ehegeschichte" und "Vor Sonnenaufgang" in Inszenierungen des Schauspielhaus Bochum im Theater Duisburg zu sehen war. "Mit seinem Bühnenstar, dem "Tatort"-Kommissar Dietmar Bär, hat Weber den perfekten Schauspieler für die Rolle des Adam gefunden: Er lässt hinter den Späßen des Richters stets den bösen Willen aufblitzen. Neben ihm brilliert Marco Massafra als Gerichtsrat Walter. Es ist eine reine Freude, zuzuhören, wie er Kleists Sprache seziert und ansprechend auf dem Tablett serviert", hieß es in einer Kritik nach der Premiere.

Die Karten kosten 10 bis 31 Euro. Vor Beginn des Stücks wird um 19 Uhr ein kostenloser Schauspielführer live im Theaterfoyer angeboten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Heute im Theater: Dietmar Bär als Dorfrichter Adam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.