| 00.00 Uhr

Duisburg
Hirschhausen erklärt das Unerklärliche

Duisburg: Hirschhausen erklärt das Unerklärliche
Medizinkabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen gastiert mit seinem Programm über Medizin und Magie in der Mercatorhalle. FOTO: Klaus Dieker
Duisburg. Der Kabarettist und Arzt gastiert am Mittwoch kommender Woche mit neuem Programm in der Mercatorhalle.

"Wie sich das Unerklärliche erklärt" heißt die etwas andere Show, mit der Dr. Eckart von Hirschhausen am Mittwoch, 26. Oktober, 20 Uhr, in der Mercator-Halle gastiert.

Mit seinem neuen Programm geht von Hirschhausen zurück an seine Wurzeln: Medizin und Magie. Bevor v. Hirschhausen mit medizinischem Kabarett bekannt wurde, stand er als Zauberkünstler auf der Bühne. Zeit, diese Fähigkeiten miteinander zu verbinden zu einer einzigartigen Show: Comedy, Publikumsaktionen und Musik mischen sich mit Zauberei und Staunen über die Wunder des Körpers.

Jesus konnte Wasser zu Wein verwandeln. Aber ist es nicht auch erstaunlich, dass der Mensch in der Lage ist, aus dem ganzen Wein über Nacht wieder Wasser zu machen? Hirschhausen entkrampft den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin und zeigt mit viel Humor, warum Placebos sogar wirken, wenn man nicht daran glaubt! Woran kann man noch glauben. Was ist fauler Zauber, was heilsame Selbsttäuschung? "Wunderheiler" ist Hirschhausens persönlichstes Programm, denn er erzählt viel von seiner eigenen Reise durch Arztpraxen, Krankenhäuser und die Welt der alternativen Medizin. Sensationell: die spontane Wunderheiler-Operation an einem Zuschauer aus dem Publikum. Wenn ohne Narkose der Blinddarm durch die Bauchdecke gezogen wird, bleibt kein Auge trocken. Der Pianist fängt an zu schweben, und dank Homöopathie wächst eine abgetrennte Hand wieder an. Weitere spontane Wunder vor Ort sind nicht ausgeschlossen.

"Eckart von Hirschhausen ist in seinem neuen Programm immer dann am stärksten, wenn er mit seinem Publikum flirtet, wenn er direkt am Menschen agiert, improvisiert und Befindlichkeiten frei von der Leber weg kommentiert," heißt es in einer beispielhaften Kritik.

Dr. Eckart von Hirschhausen studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus. Seit mehr als 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Aktuell tourt er mit seinem Bühnenprogramm "Wunderheiler - Wie sich das Unerklärliche erklärt". In der ARD moderiert er die Wissensshows "Frag doch mal die Maus" und "Hirschhausens Quiz des Menschen". Mit seiner Stiftung Humor hilft heilen engagiert sich Eckart von Hirschhausen für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus. Sein neues Buch "Wunder wirken Wunder" wirft einen humorvollen Blick auf die bunte Wunderwelt der Heilkunst.

Karten (zum Preis von 30 bis 44 Euro) für das Duisburger Gastspiel gibt es in den üblichen Vorverkaufsstellen, beispielsweise bei der Tourist-Information Duisburg (Königstraße 86). Weitere Infos unter www.hirschhausen.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Hirschhausen erklärt das Unerklärliche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.