| 00.00 Uhr

Duisburg
Hund läuft auf die Straße - Radlerin verletzt sich

Duisburg. Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall den Besitzer eines Hundes und das Paar, das der gestürzten Radlerin (45) geholfen hat. Die Frau war am Mittwoch gegen 10.45 Uhr auf der Straße In den Peschen gefahren. Plötzlich rannte ein kleiner Hund über die Straße und lief gegen das Fahrrad. Die Radlerin stürzte, der Hund lief weiter. Helfer kümmerten sich um die verletzte 45-Jährige und brachten sie ins Krankenhaus. Die Polizei bittet die Helfer, sich zu melden. Bei dem Hund soll es sich um einen kleinen bis mittelgroßen Hund (Größe ähnlich wie Chihuahua) mit rötlichem Fell handeln. Hinweise an die Polizei, Ruf 0203 2800.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Hund läuft auf die Straße - Radlerin verletzt sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.